Mittwoch, 27.01.2021 07:07 Uhr

Iran Corona-Impfstoff

Verantwortlicher Autor: Amir H. Taslimi Wien, 31.12.2020, 17:14 Uhr
Presse-Ressort von: Politik Bericht 4264x gelesen

Wien [ENA] In Iran ist vorgestern (29. Dezember) erstmals der in dem Land entwickelte Corona-Impfstoff „Coviran Barekat“ ge­testet worden. In der ersten Testphase sollen 56 Testpersonen geimpft. Mohsen Dehnavi, Mitglied des Vorstands des iranischen Parlaments, wies auf die Bedeutung der Erfolge bei der Herstellung des inländischen Corona-Impfstoffs hin. „Es ist eine große Ehre, dass das iranische Gesundheitssystem trotz der....

...harten Sanktionen den Coronavirus-Impfstoff herstellen konnte.“ Wegen eines strengen Lockdowns sind die Fallzahlen im Iran in den vergangenen Wochen zwar gesunken, es werden aber weiterhin täglich mehr als 120 Todesfälle und fast 6.000 Neuinfektionen registriert. Seit dem Beginn der Pandemie Ende Februar gab es im Land mehr als 54.000 Tote und mehr als 1,2 Millionen Corona-Infektionen. Eine Massenimpfung gegen Corona für die fast 83 Millionen Iraner ist für März nächsten Jahres geplant.

Ein Sprecher der Weltgesundheitsorganisation begrüßte die Herstellung von Corona-Impfstoffen durch die Forscher des Iran und erklärte, diese Organisation freue sich auf die Ergebnisse klinischer Studien zu dieser großartigen iranischen Leistung. Im Iran hat der einmonatige Lockdown zu einem Rückgang der Corona-Fallzahlen geführt. "Wir müssen nun versuchen zunächst den Status quo zu stabilisieren und dann die Zahlen noch weiter zu senken", sagte Präsident Hassan Ruhani am Samstag. Seit dem landesweiten Lockdown Ende November sind die Todeszahlen von über 480 pro Tag auf 130, die der Neuinfektionen von 14.000 auf 6.000 gesunken.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.