Freitag, 10.07.2020 12:38 Uhr

AUA ist wieder im Himmel

Verantwortlicher Autor: Amir H. Taslimi Wien, 16.06.2020, 00:32 Uhr
Presse-Ressort von: Politik Bericht 4975x gelesen

Wien [ENA] Die Austrian Airlines (AUA) sind nach fast drei Monaten Zwangspause wegen der Corona-Krise zurück in der Luft. Der "Jungfernflug" beim Neustart am Montag führte nach München. Im Juni seien fünf Prozent des Vorjahresangebotes im Programm, sagte AUA-Chef Alexis von Hoensbroech in einer Pressekonferenz in Schwechat. Das sei "immer noch fast gar nichts". Die Airline werde vorerst zu etwas mehr als 30 Destinationen....

...unterwegs sein, sagte von Hoensbroech. Ziele würden freilich seltener und aufgrund der noch geringen Nachfrage mit den kleinsten Maschinen bedient. Im Juli soll das Angebot auf 20 Prozent steigen, dann soll es auch das Comeback der Langstrecke (vorerst Newark/New Jersey, Washington, Chicago sowie Bangkok) geben. Bis zum Jahresende seien 50 Prozent "gegenüber Normalzeiten" geplant. Wann es einen "neuen Normalzustand" geben werde, "kann niemand vorhersehen", so der AUA-Chef. Es werde "eher Jahre als Monate" dauern. Erst 2022 oder 2023 sei mit "80 Prozent des Niveaus vor der Krise" zu rechnen. Die Auslastung der Maschinen am Tag des Comebacks habe 70 Prozent betragen.

In den vergangenen Wochen hatten auch die deutschen Flughäfen ihren Betrieb nahezu auf null heruntergefahren. An den Berliner Flughäfen hat der Wegfall der Reisewarnungen für die meisten europäischen Länder am Montag zu etwas mehr Betrieb geführt. Urlauber und Geschäftsreisende standen Schlange an den Sicherheitskontrollen. An beiden Flughäfen war aber weiterhin jeweils nur ein Terminal für An- und Abflüge geöffnet. Passagiere trugen die vorgeschriebenen Mund-Nase-Masken und hielten weitgehend Abstand voneinander, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Quelle: Wiener Zeitung

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.