Freitag, 25.05.2018 10:40 Uhr

BMW der Zukunft TRA 2018

Verantwortlicher Autor: Amir H. Taslimi Wien, 17.04.2018, 11:17 Uhr
Presse-Ressort von: Politik Bericht 5851x gelesen

Wien [ENA] Die Zukunft nimmt Gestalt an – in Form des allerersten BMW i8 Roadster. Begeisternd, faszinierend und bereit, Freiheit neu zu interpretieren. Für bedingungslose Freude am Fahren, soweit die Straße reicht. Schon der Anblick des ikonenhaften Designs lässt den Adrenalinspiegel steigen. Ebenso rasant schießt auch der Drehzahlmesser nach oben: 374 PS und 570 Nm erzeugt der innovative Plug-in-Hybridmotor.

Der BMW i8 Roadster präsentiert sich futuristisch bis ins kleinste Detail. Seine progressive Linienführung spricht eine Formensprache, die kaum dynamischer sein kann. Das markanteste Merkmal: die imposanten Flügeltüren aus leichtem Carbon, die sich komfortabel öffnen lassen. Die athletische Front führt den individuellen Charakter weiter und präsentiert stolz die BMW Doppelniere, flankiert von Voll-LED-Scheinwerfern und neu konzipierten Air Curtains. Beginnend auf der Motorhaube, zieht sich der unverwechselbare V-förmige Black Belt über das gesamte Fahrzeug und unterstreicht die flache Silhouette. Das beeindruckende Streamflow-Design optimiert zudem den Luftstrom und erzeugt eine beispiellose Aerodynamik.

Der BMW i8 Roadster raubt selbst dem Gegenwind den Atem. Das liegt nicht nur an seinem athletischen Erscheinungsbild, sondern vor allem an der stromlinienförmigen Karosserie, der extremen Leichtbauweise und den im Layering-Design angelegten LED-Heckleuchten, die vom Fahrtwind durchströmt werden. Mit dem BMW i8 Roadster ist das ein Leichtes. Einer der Gründe dafür ist sein außergewöhnliches Leichtbau-Konzept: die LifeDrive-Architektur. Sie besteht aus dem Drive-Modul – einem Fahrgestell aus Aluminium – und dem Life-Modul – einer ultraleichten Fahrgastzelle aus hochfestem Carbon. Ausgestellt bei der TRA 2018 in Wien, auf der Messe.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.